Naturparks
Alta Badia
Gröden
Kronplatz - Plan de Corones

Naturpark Puez-Geisler

merken

Puez-Geisler ist der Name eines der Naturparks im Herzen der Dolomiten. Wie der Name schon sagt, umfasst er das Gebiet rings um die Geislerspitzen und die Puez- Hochebene. Der Park hat eine Fläche von 10.196 Hektar; zur Schutzzone gehören ein Teil der Gemeinden von Badia, Corvara, Villnöss, Sankt Martin in Thurn sowie St. Christina, St. Ulrich und Wolkenstein in Gröden. Auf einer durchschnittlichen Höhe von 2.500 Metern über dem Meeresspiegel bietet der Naturpark seinen Besuchern ein einzigartiges Naturschauspiel. Hier finden sich auch sämtliche für die Dolomiten typischen Felsarten, Sedimentschichten und Verwitterungsformen.

 

 

 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren

Naturparks

Naturpark Fanes-Senes- Prags

Details
Naturparks

Dolomiti d’Ampezzo

Details
Naturparks

Naturpark Dolomiti Bellunesi

Details
Naturparks

Naturpark Drei Zinnen

Details
Naturparks

Naturpark Bletterbach

Details
Naturparks

Naturpark Schlern-Rosengarten

Details