Kultur & Geschichte

Der Dolomiten

Geschichte & Kultur in den Dolomiten

Der erste Weltkrieg in den Bergen

Wie sehr der Erste Weltkrieg die Geschichte der Dolomiten beeinflusst hat, ist wohlbekannt. Dieser tragische und äußerst bewegende Zeitabschnitt verdient es, in Erinnerung behalten zu werden - anhand von sorgsam gehüteten Zeitzeugnissen, die gegen das Vergessen stehen. Die zahlreichen Wanderwege werden Sie an Schützengräben und Stellungen vorbeiführen, die die harten Lebensbedingungen der Soldaten zu dieser Zeit erahnen lassen. Museen wie das Creste del Costabella oder das Freilichtmuseum bringen Ihnen weitere Zeitzeugnisse näher.

32 Ergebnisse
Karte zeigen
Aktivität
Wandern
Bike
Aufenthaltsdauer
Schwierigkeit
Einfach
Mittel
Schwer
Ausgangstalschaft

Freichlicht Museum des 1. Weltkrieges

Sessellift 5 Torri und "historischer Wanderweg der Schützengräben" rundum die 5 Torri. Mit der Gonde ...

Panoramarundweg “Corones” auf dem Kronplatzgipfel & Museumsbesuch im MMM Corones

Die Wanderung führt rund um den Kronplatzgipfel und bietet eine wahrlich schöne Aussicht auf die umliegenden T ...

Kunst-Natur-Pfad Monte Pana „Troi UNIKA“

Auf dem Kunst-Natur-Pfad „Troi UNIKA“ stehen das Naturerlebnis, die kunstvoll anmutende Bergkulisse und die ...

Geologensteig

Der Naturerlebnisweg Geologensteig zählt zu den geologisch interessantesten Wanderungen in den Dolomiten. 10 Hinwei ...

Friedrich August Weg

Von Campitello geht es mit der Seilbahn zum Col Rodella hinauf, wo man neben der gleichnamigen Hütte den Weg Nr. 55 ...

Unesco Geo Hiking

Vom Campolongo-Pass bis zum Pordoi geht es auf und ab durch die Sella-Gruppe, in deren Felsen man schon bald ihre Vergan ...

Ferrata delle Trincee

Klettersteig der Gefechtsgräben – was einen solchen Namen trägt, muss eine schwierige und zugleich faszi ...

Alpinisteig

Start an der Zsigmondyhütte und dann auf den Alpinsteig Nr. 101 über die Elferscharte bis zur Sentinella Schar ...

Geotrail Dos Capèl

Kinder und Eltern können den geologischen Pfad „Geotrail Dos Capèl” erkunden, welcher von dem naturwissenschaftlic ...

Tour der süßen Verlockungen

Zum Abschluss einer anspruchsvollen Bergtour oder Mountainbike-Runde warten die elf Berghütten der Latemar-Region s ...

Die Bauernhöfe von Tognola - Ecomuseo del Vanoi

Die Masi von Tognola sind ein Beispiel von bäuerlichen Wohnsiedlung mit mehrere Heuschobers, Ställe und eine S ...

Durchatmen und Energie tanken - Kraftplatz Freienbühell

Busfahrt nach St. Georg/Afers (1.500m), von dort Wanderung zur Wallfahrtskriche Maria Hilf in Freienbühel. Was eins ...

Creste del Costabella - Museum 1. Weltkrieg

Zum Freilichtmuseum gelangt man erst mit dem Sessellift; dann geht es über den Klettersteig „Bepi Zac“. ...

Militärstraße des 1. Weltkriegs

Zunächst fährt man mit den Bergbahnen bis zum Col dei Baldi hoch, und wandert dann zu Fuß auf dem Weg we ...

Wanderung Dantercepies - Vallunga - Ruine Schloss Wolkenstein

Start der Wanderung ist in Wolkenstein, wo man mit der Kabinenbahn hochfährt und dann auf Weg Nr. 12A in Richtung P ...

Haftungsausschluss

Die richtige Route, sowie die Gangweise und die Geschwindigkeit des Nutzers sind entsprechend den eigenen Fähigkeiten, den Bedingungen des Geländes, dem Zustand der Wanderwege und Pfade, den Hinweisschildern, den Witterungsverhältnissen, der Sichtbarkeit und den Betriebszeiten der Anlagen zu wählen. 

Die angegebenen Wege und Strecken, sowie die „Bike Parks“ und ähnliche Strukturen, stellen lediglich eine Wiederveröffentlichung dar, welche von den Betreibern und/oder den Inhabern, lokalen öffentlichen Einrichtungen, Vereinen oder Tourismusverbänden ermittelt und ausgearbeitet wurden, von denselben gepflegt und gewartet werden und hiermit lediglich übernommen wurden.